Der Gründerstein Award 2016

In meinen Augen ist der Gründerstein Award im positivsten Sinne aus einer Schnapsidee entstanden. Gemeinsam mit einem kleinen Kreis von Freunden und Mitstreitern saß ich bei Han Hilderink im whisky & cigar salon zusammen, wir genossen einen Whisky und beschlossen, etwas in unserer Region zu bewegen. Wir haben uns überlegt, wie wir einen wirtschaftlichen Mehrwert für Unternehmerinnen und Unternehmer schaffen können und guten Ideen eine Bühne geben können.

Wir sind unterschiedliche Konzeptansätze durchgegangen und haben uns schließlich für die Organisation eines Unternehmer-Awards entschieden. So suchten wir dann gezielt Teilnehmer aus unserer Region (dem Münsterland, der Grafschaft Bentheim und der Region Twente), die sich mit einer reinen Unternehmensidee oder einem bestehenden Unternehmen, welches nicht älter als 3 Jahre alt sein durfte, bei unserem Gründerstein-Award bewerben konnten.

Der erste Jahrgang war für mich ein voller Erfolg – wir hatten tolle Teilnehmer und richtig coole Locations für unsere Workshops und Bootcamps. Darüber hinaus ist es uns gelungen, externe Referenten für unsere Veranstaltungen zu gewinnen, die uns zu Themen wie Pitch-Vorbereitung, Kreditvergabe, Investment-Gewinnung und Verkaufsstrategien zur Seite standen.

Das Finale wurde von zwei Gast-Juroren, Edward Niemeijer (LimeSquare, Enschede) und Lambert Scheer (Coppenrath Verlag, Münster) begleitet. Die Entscheidung ist der Jury nicht leicht gefallen, aber ich bin mir sicher, dass wir mit der Finne Brauerei aus Münster einen würdigen Gewinner für unsere erste Veranstaltung gefunden haben.

Ich denke, dass wir mit dem Gründerstein Award etwas Sinniges schaffen konnten. Darüber hinaus haben wir selbst bei der Organisation und Durchführung viel Spaß gehabt, interessante und inspirierende Ideen aufgenommen und unser Netzwerk ausgebaut. Schon jetzt freue ich mich auf die Teilnehmer des zweiten Jahrgangs, aber auch auf einige Änderungen und Erneuerungen unsererseits. Bleibt gespannt.

Mehr Informationen zum Gründerstein-Award findet ihr unter:
www.gruenderstein.de

Zurück zum Blog
Finde weitere Artikel in meinem Blog.